© 2019 Kjomme Art 

  • Facebook Basic Black
  • Black Instagram Icon

ÜBER DEN KÜNSTLER

Haldis Marie Kjomme Lid (Künstlername: Kjomme) ist eine norwegische Künstlerin, die auf der Farm Kjomme Nordre in Rollag in Numedal aufgewachsen ist, wo sie jetzt ihr Atelier hat.

Nachdem sie mehrere Jahre im Finanzwesen gearbeitet hatte, gewann sie 2017 wieder Interesse an der Malerei und arbeitet sowohl in Norwegen als auch international als Künstlerin. Obwohl sie eine neue Künstlerin ist, hat sie in mehreren Ländern ausgestellt, gute Kritiken erhalten und die Malereien wurden von Kunstinteressierten in mehrere Länder erworben.

 

Kjomme arbeitet mit vielen verschiedenen Techniken und ist experimentierfreudig. Normalerweise malt sie mit Acrylfarben, oft in Kombination mit digitaler Kunst und verschiedenen Medien wie z.B. Strukturlack, Modelierpaste, Schablonen, Sand usw. Sie experimentiert auch mit Aquarellfarben und Alkoholtinte. Sie malt Schicht für Schicht und kombiniert verschiedene Techniken und Medien, um den Ausdruck so einzigartig wie möglich zu gestalten.

 

Die Malereien sind oft eine Mischung aus Fiktion und Realität. Sie sind sowohl vom Expressionismus als auch vom Existentialismus inspiriert - mit einem Schwerpunkt auf Freiheit, Verantwortung und Wahlfreiheit - die Welt und das Leben  in einer Perspektive zu sehen - harmonisch leben, ohne sich in Bagatelle zu verlieren.  Kjomme hat immer viel gereist und hat in mehreren Ländern gelebt - was sich auch in ihrer Arbeit widerspiegelt. Sie malt oft Menschen und möchte gute Eindrücke von menschlichen Beziehungen, Kooperation und Toleranzen - sowohl auf individueller als auch auf nationaler Ebene, wiederspiegeln.